Sechster Gießener Kongress



6. Gießener Kongress

Sterben im Krankenhaus und stationären Pflegeeinrichtungen

TransMit Logo
Datenschutzerklärung
Wir, die TransMIT GmbH , Kerkrader Straße 3, 35394 Gießen, als verantwortliche Stelle für die Bereitstellung der Website, sind als Anbieter dieser Internetseiten gesetzlich verpflichtet, Sie über Zweck, Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Damit Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, auf welche Art und Weise wir Daten erheben, verarbeiten und nutzen, geben wir Ihnen einen Überblick über die Datenverarbeitung. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an uns wenden.
Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten bei Zugriff auf unsere Website:
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
Beim Besuch unserer Internetseite werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug möglicherweise nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, so dass wir selbst aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen können. In Einzelfällen (z.B. bei sog. statischen IP-Adressen) wäre jedoch ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch denkbar. Als Anbieter haben wir jedoch kein Interesse an der Herstellung eines Personenbezuges und werden diesen auch grundsätzlich nicht vornehmen. Im Einzelnen wird über jeden Abruf durch Ihr Endgerät (PC, Mobilfunktelefon etc.) folgender Datensatz im Logfile gespeichert:
  • die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem, der Browsername (z.B. Internet Explorer, Firefox etc.) und die Browserversion
  • die Webseite, die Sie innerhalb unseres Angebots besuchen
  • vom Webserver generierte Statusmeldungen (z.B. ob die Website ausgeliefert wurde, ob eine Authentifizierung auf http-Ebene notwendig ist usw.)
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Zeitstempel Ihres Besuchs (Datum, Uhrzeit, Zeitverschiebung)
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangt sind (sog. "Referrer")

Die gespeicherten Daten werden weder für statistische Zwecke, noch für die Auswertung des Benutzerverhaltens verwendet. Die Logfiles dienen ausschließlich der Analyse von Fehlern und Problemen bzw. zur Aufklärung von Angriffen auf die Webseite. Die Herstellung eines konkreten Personenbezuges ist nicht möglich. Durch einen automatischen Ablauf werden alte Logfiles nach spätestens 28 Tagen von unseren Systemen gelöscht, es sei denn wir erkennen rechtswidrige Handlungen. Dann behalten wir uns vor, die Aufbewahrungsfrist auszusetzen, bis der Sachverhalt geklärt ist.
Anmeldung für die Teilnahme über die TransMIT-Akademie
Zu dieser Veranstaltung können Sie sich über die Website der TransMIT-Akademie anmelden. Mit der Übersendung des Anmeldeformulars werden Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung und der Durchführung der von Ihnen ausgewählten Veranstaltung an uns übermittelt und im Anschluss durch uns gespeichert, verarbeitet und genutzt.
Ihre personenbezogenen Daten können dann von unseren Mitarbeitern und ggf. Mitarbeitern der Technischen Hochschule Mittelhessen, an dem der TransMIT-für Versorgungsforschung und Beratung verortet ist, im Rahmen des oben genannten Zwecks den zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen zugänglich gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den die mit einem (*) markierten Felder um Pflichtfelder handelt. Bei den ohne (*) gekennzeichneten Feldern erfolgt die Angabe Ihrer Daten freiwillig.
Verwendung von Cookies
Diese Website setzt keine Cookies ein.
Ansprechpartner, Recht auf Auskunft und Korrektur
Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzgrundsätzen haben, wenden sich einfach direkt an: datenschutz@transmit.de.
Ihnen steht auch jederzeit ein Auskunftsanspruch darüber zu, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Auf Ihren Wunsch kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.
Zudem haben Sie ein Recht auf Löschung/Sperrung unzulässiger oder Korrektur unrichtiger Daten. Auf Anfrage werden wir Ihnen auch hierzu jederzeit gerne Auskunft erteilen.
Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Die aktuelle Version können Sie stets über den Link "Datenschutzerklärung" einsehen.